Mit stolzgeschwellter Brust darf das LSK-Theater Mainburg sich nun als Träger des Bayerischen Dialektpreises 2018 präsentieren. Am Montag fand die Verleihung der Auszeichnungen durch den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, Kultusministerin Professor Marion Kiechle und Heimatminister Albert Füracker in der Allerheiligen-Hofkirche in München statt. Mit bekannten Kulturszene-Größen wie der Couplet AG, Monika Gruber und den Machern von „Doktor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater“ strahlte das LSK-Team um die Wette!

X