In enger Abstimmung mit Spielleitung und Vorstandschaft hat das Ensemble der geplanten Komödie “Der Vorname” nun entschieden, aufgrund der unsicheren Situation im Herbst nicht zu spielen.

Sobald es zu einem späteren Zeitpunkt neue Pläne für die Inszenierung dieses (eigentlich schon spielreifen) Stücks geben sollte, teilen wir sie an dieser Stelle umgehend mit.

Nichtsdestotrotz hofft der Verein darauf, dass das Weihnachtstheater stattfinden kann und die Kinder und Jugendlichen auf der Bühne ihr Können zeigen dürfen.

 Sofern die Corona-Situation es zu dem Zeitpunkt zulässt, wird das Stück            “Peterchens Mondfahrt” ab Mitte Dezember im LSK-Theater Mainburg zu sehen sein. Regie führt Heidi Mirlach, unterstützt von Franziska Ecker. Näheres hierzu folgt in Bälde..

 

 

 

X